Mittwoch, 1. Oktober 2014

LBU kritisiert unsinniges weiteres A-39-Planfeststellungsverfahren Wolfsburg-Ehra

Als perspektivlose Fortsetzung der Planung eines „Nonsens-Projekts“ bezeichnet der Landesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (LBU) die Einleitung des Planfeststellungsverfahrens nun auch für den südlichen Abschnitt (zwischen Wolfsburg und Ehra) der geplanten Autobahn A 39. „Es gibt ja immer noch mehr Anhaltspunkte und Argumente dafür, dass die nicht finanzierbare A 39 mit ihrem schlechten Nutzen-Kosten-Verhältnis niemals gebaut wird“, so LBU-Regionalvertreter Eckehard Niemann, „trotzdem wollen  entscheidungs-scheue Politiker die teure und unsinnige Schubladen-Planung aller 7 Abschnitte der A 39 wohl doch noch bis zum Ende durchziehen.“
Die Gegner der A 39 hätten im - bereits laufenden - Planfeststellungsverfahren für den nördlichen A-39-Abschnitt (Lüneburg) bereits vor einem Jahr zahlreiche „K.O.-Einwände“ eingebracht, die spätestens bei einer Klage dann parallel auch für alle anderen Planungsabschnitte gelten würden und somit die A 39 insgesamt zu Fall bringen würden. Im nun beginnenden Planfeststellungsverfahren für den südlichen Abschnitt würden noch viele zusätzliche Einwendungen der Gemeinden und der auch dort sehr starken Bürgerbewegungen gegen die A 39 hinzukommen.
Es sei jetzt höchste Zeit, so der LBU, den von der rotgrünen Landesregierung als Alternative zur A 39 angemeldeten Ausbau der Bundesstraße 4 alsbald im neuen  Bundesverkehrswegeplan zu verankern, weil dieser bedarfsgerechte B-4-Ausbau – im Gegensatz zur A 39 – nachweislich regionaldienlich, volkswirtschaftlich rentabel und finanzierbar sei. Parallel dazu sei auch ein Ausbau weiterer bestehender Verkehrswege angesagt - wie der des Elbe-Seiten- und Mittellandkanals und regionaler Bahnstrecken, welche auch der Volkswagen-Konzern vor allem als vordringlich angemahnt habe.
Quelle: Pressemitteilung des Landesverbands Bürgerinitiativen Umweltschutz. Landesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz Niedersachsen e.V. Regionalgruppe Ostheide - Eckehard Niemann, Varendorfer Str. 24 29553 Bienenbüttel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen