Mittwoch, 14. November 2012

Erfolg für Bürgerinitiative bei der Meinungsabfrage in der Gemeinde Jembke

Hallo zusammen,

heute wurde im Rahmen einer öffentlichen Ratssitzung der Gemeinde Jembke das Ergebnis der kürzlich durchgeführten Meinungsabfrage bekannt gegeben.

Dank der guten Informationsarbeit der Bürgerinitiative Natürlich Boldecker Land stimmte eine beeindruckende Mehrheit (868 Bürger) gegen die geplante Tank- und Rastanlage und 449 Jembker gegen eine Trassenführung der Bundesautobahn A39 auf Gemeindegebiet. Somit hat sich schon fast die Hälfte der Bürger gegen die Autobahn ausgesprochen und wir sehen uns mit der Aufklärungsarbeit auf dem richtigen Weg.


Erneut wurde vorgeschlagen, ähnlich wie in anderen betroffenen Orten einen A39-Begleit-Ausschuss zu gründen. Dieses wurde abermals mit dem Hinweis auf das "Wir-werden-beschissen-Schild" von einem Jembker Ratsmitglied abgewiesen. Zur Güte haben wir nach der Ratssitzung beschlossen den Spruch am Protestwagen gegen "Wir lassen uns nicht überfahren!" auszutauschen. Der Spruch hat eine optimistischere Aussage und passt immer noch zum Klowagen.

Ein anderes Ratsmitglied machte den Vorschlag, dass wir doch selber einen Ausschuss gründen sollen!?! Möchte der Gemeinderat damit wirklich die Aufsicht für das größte Bauprojekt in der Region auf seine Bürger abwälzen? Normale Bürger werden weder zu offiziellen Veranstaltungen der Straßenbaubehörde eingeladen, noch bekommen sie weitergehende Informationen von den Planern. In einem solchen Ausschuss müssen nicht alle einer Meinung sein. Ziel muss es sein, den Planern ganz genau auf die Finger zu schauen und das mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln.

Es gibt also im Jahr 2013 noch einiges zu tun für uns!

Anstehende Veranstaltungen:
  • Pressetermin mit Politikern an geplanter T + R Anlage
    Am Mittwoch, 21. November 2012 um 15:30Uhr
    B248 zwischen Jembke und Tappenbeck
       
  • Verkehrspolitik in Niedersachsen
    Am Mittwoch, 21. November 2012 um 19:30Uhr
    Brauhaus Weyhausen
       
  • Mahnwache: Wir lassen uns nicht überfahren!
    Mit anschließender Weihnachtsfeier.
    Am Freitag, 23. November 2012 um 18:00Uhr
    Sportheim Tappenbeck

Bis dann,
Norbert Schulze

Mitglied der Bürgerinitiative Natürlich Boldecker Land http://www.VernunftBuerger.de
Der Inhalt dieses Beitrages ist meine persönliche Meinung. Er wurde von keiner Redaktion auf Richtigkeit und/oder Vollständigkeit geprüft und stellt nicht notwendiger Weise die Meinung der Bürgerinitiative "Natürlich Boldecker Land" dar.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen